Vibrationsplattform

galileotraining.jpgVibrationstraining wurde erstmals in der Raumfahrt eingesetzt und speziell für längere Aufenthalte in der Schwerelosigkeit entwickelt. Durch den Verlust an Muskelmasse, Muskelkraft und Knochenmasse mussten die Astronauten nach der Rückkehr ein aufwändiges Training absolvieren, um ihre ursprüngliche Fitness zurück zu bekommen. Zur Vermeidung dieser Effekte wurde ein Trainingsgerät mit einer vibrierenden Platte entwickelt. Diese Technologie wurde in den letzten Jahren verfeinert und gewann im Sport und in der Rehabilitation immer mehr an Bedeutung.

 

Vibrationstraining ist ein sanftes Kräftigungs- und Koordinationstrainings, das eigentlich von jeder Person durchgeführt werden kann - völlig unabhängig von Geschlecht, Alter oder Fitnesslevel. Das Training erfolgt auf einer vibrierenden Platte, welche Impulse in den Körper schickt und dadurch Muskelreflexe auslöst. Durch die hohen Frequenzen muss sich der Muskel häufig und schnell zusammenziehen und wieder entspannen. Vibrationstraining verbessert nicht nur die Muskulatur und das Wohlbefinden. Es wirkt darüber hinaus dem Knochenabbau und Beckenbodenschwäche erfolgreich entgegen. Dadurch ist Vibrationstraining eine sehr effektive Trainingsmethode, bei der ein Training von ca. 10 bis 15 Minuten ein stundenlanges Training häufig ersetzen kann.

 

galileotraining2.jpgWir bieten in meiner Praxis seit einigen Jahren das Training auf der Vibrationsplattform „Galileo“ an und haben damit sehr guten Erfolg. Zusätzlich zur Vibration bietet Galileo eine patentierte leichte Wippfunktion, die die oben beschriebenen Wirkungen verstärkt. In Abhängigkeit des Gesamtzustandes wird das Übungsprogramm mit unserer Fachkraft einstudiert und kann anschließend eventuell auch selbständig absolviert werden. Trainingseffekte treten optimaler Weise unter zweimaligen 10-minütigen Training pro Woche auf und sind meist nach 10 Trainingseinheiten spürbar.

 

Eventuelle Gegenanzeigen werden im Vorfeld durch ein Gespräch mit unserer Fachkraft ausgeschlossen. Termine können sie gern unter info@praxis-wurm.de bzw. Tel. 0561/313231 vereinbaren.

Druckbare Ansicht